Partizipative Qualitätsentwicklung in der HIV-Prävention

Diagramm pq-HIV

Auf dieser Plattform zur Qualitätsentwicklung in der Primärprävention von Aidshilfen finden Praktikerinnen und Praktiker Konzepte und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für jede Phase ihrer Präventionsarbeit und Qualitätsentwicklung.

Basierend auf dem Ansatz der partizipativen Qualitätsentwicklung stellt diese Plattform eine anwenderfreundliche Ressource dar, die Qualität der HIV-Prävention vor Ort praxisnah und partizipativ zu entwickeln.

Deutsche AIDS-Hilfe

Karl Lemmen
Referent für Qualitätsentwicklung und Psychosoziales
Deutsche AIDS-Hilfe e.V.
karl.lemmen@dah.aidshilfe.de

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin

Prof. Dr. Michael T. Wright, LICSW, MS
Institut für Soziale Gesundheit/Institute for Social Health
Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin
michael.wright@khsb-berlin.de

Quality Action
Das EU-Projekt zu Qualitätsentwicklung im HIV-Bereich. Mehr Informationen gibt’s hier.
http://qualityaction.eu.

 

PQE Tool-Kit

Die Entwicklung des PQE Tool-Kits wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gefördert.

 

Schulungsvideo Community Mapping
Das Video veranschaulicht die Umsetzung der Community Mapping-Methode.
 

Migranten-Communities besser kennen lernen durch Community Mapping
Die Präsentation eines Fortbildungsseminars der Deutschen AIDS-Hilfe ist jetzt online als pdf-Dokument verfügbar.
Als eigene Seite anzeigen Schließen